21.12.2011
Der Rede wert
Ein Symposium in Hannover über Krise und Kommunismus
... "Spoos Rede war eine Art Übersetzung von Brechts »Lob des Kommunismus« ins Aktuelle. Das Gedicht hatte der Liedermacher und Politiker Diether Dehm, begleitet von Michael Letz am Piano, neben anderen Liedern vorgetragen. Den Anwesenden schien es sich nicht um Gestriges zu handeln. ... "
Quelle: jungewelt.de
 

 

 

 

16.12.2011
Abgeordnete stimmen sich mit Adventssingen auf Weihnachten ein
... "Der Linken-Politiker Diether Dehm sagte am Rande der Feier, er glaube zwar nicht an Gott, aber Weihnachten sei auch für ihn ein Fest des Friedens. Die Adventsstunde zeige, dass Abgeordnete zwar häufig stritten, aber auch miteinander singen könnten und grundlegende Gemeinsamkeiten hätten, so Dehm, der als Musikautor Lieder wie „1.000 Mal berührt“ schrieb. ..."
Quelle: domradio.de
Video auf: DeutscheWelle