Der Sprecher der niedersächsischen Landesgruppe in der linken Bundestagsfraktion, Diether Dehm, früher langjährig Landes-Vorsitzender, freut sich darüber, dass die neueste NDR-Umfrage von soeben DIE LINKE bei über fünf Prozent sieht:

„Das zeigt, dass man im Westen stabil Fuß fassen kann, wenn man sich um die Sorgen der Menschen kümmert und das mit scharfem Antikapitalismus gegen die Deutsche Bank und andere Krisengewinnler verbindet! Auch unser konsequenter Einsatz gegen Krieg ist bei den Wählenden angekommen Meine Gratulation geht an die Kreisverbände, den Landesvorstand und an unsere großartige Fraktion im Niedersächsischen Landtag.

Persönlichkeiten und Programm finden bei uns nachhaltig zusammen. Die Umfragen laufen auf ein Vier-Parteien-Parlament hinaus, in dem die FDP bei drei Prozent, die Piraten bei vier Prozent liegen und eine klare rot-rot-grüne Mehrheit möglich wäre. Wir erinnern uns: DIE LINKE hatte drei Wochen vor der letzten Landtagswahl in gemeldeten Umfrageergebnissen 4 und am Wahltag 7,1 Prozent!“