Persönliche Webseite von Dr. Diether Dehm, MdB

 
 
 
 

Am gestrigen 10. Januar verwarf der Bundesgerichtshof die Klage der "ZEIT", die solche Aussagen in der ZDF-"Anstalt" verbieten lassen wollte, welche Verbindungen der "ZEIT"-Spitze zu kriegsorientierten Lobbyisten sowie Geheimorganisationen aufgeführt hatten. Dies Urteil ist nun ein Etappensieg für Meinungsfreiheit, investigative Satire, aber auch für die Macher dieser kostbaren ZDF-Sendung*.

 

merkel kroehnert verbietet die anstaltAuch die lesenswert kritische "ZEIT" wird fürderhin mit weiteren kritischen Vorbehalten ihrer eigenen LeserInnen zu rechnen haben. Bereits 1998 hatte Erich Schmidt-Eenboom auf die Verbindungen des Geheimdiensts BND zur Spitze der "ZEIT" und anderen linksliberalen Medien hingewiesen**. Auch damals klagte "DIE ZEIT" vergeblich. Das Totschlagargument "Verschwörungstheorie" dürfte in Zukunft nun noch weniger wahllos verwendbar sein.


* Als "Die Anstalt" am 11.03.2014 die faschistische Durchsetzung des Maidan-Aufstands aufgedeckt und einen rosagrünlichen Aufschrei losgetreten hatte, schrieb ich für Reiner Kröhnert (als Angela Merkel) die Parodie unter dem satirischen Titel "Verbietet die Anstalt!" - auf Weltnetz.tv, mit vielen hunderttausend Zugriffen. Kurz darauf gab es diverse Forderungen ans ZDF, die Sendung abzusetzen. Satire ist der Realität oft näher als Ausgewogenheit.

** Undercover. Wie der BND die deutschen Medien steuert (1998, Kiepenheuer)