Aus Anlass einer Preisverleihung an Ken Jebsen für seine jounalistische Arbeit durch das Online-Portal Neue Rheinische Zeitung erhob sich wieder einmal die Gesinnungshatz der sogenannten Antideutschen.

Statt aus der luftigen Etage des Bundesvorstands "klare Kante" gegen engagierte Parteimitglieder, besser als aktiver Antifaschist auf der Straße – Demonstration gegen den AfD-Parteitag in Hannover am 2. Dezember

Als sie 1971 in ihrem SPD-Unvereinbarkeitsbeschluss verboten, dass wir Sozialdemokraten mit Kommunisten gegen die NPD demonstrieren, erklärten sie, dies geschähe aus tiefer historischer Läuterung. Immerhin hätten die Kommunisten einst die Front gegen Hitler gespalten.

Ich bekomme ja viele Anfragen zur Unterstützung von Projekten für den 'guten Zweck'. Die Anfrage von Heiko Baumann, sein Kinderbuchprojekt 'Hummel Holly im Märchenland' zu unterstützen, stach aus diesen Anfragen der letzten Zeit aber heraus. Heiko Baumann und seine Frau haben mit sehr viel Mühe und Liebe ein wundervolles Kinderbuch kreiert, um damit die NCL-Stiftung zu unterstützen, die sich für den Kampf gegen Kinderdemenz starkmacht.

Sind an der AfD immer nur die andern schuld? SPD und Grüne mit ihrer Austeritäts-Agenda2010? Der altdeutsche Untertanengeist vor allem »im Osten«? CDU/CSU mit rechten Parolen? Gilt also nur für uns Linke ein dreimalsatt selbstgefälliges »Weiter so!«?

Fragen an Diether Dehm
(anlässlich seines Abschieds vom Amt des niedersächsischen Landesvorsitzenden am 19. November 2010 - nach sieben Jahren)