05.07.2005

Wie die Fernsehzuschauer drauf reagieren, bleibt abzuwarten:
Der beliebteste "Tatort-Kommissar" und wahrscheinlich erfolgreichste deutsche Theaterintendant Peter Sodann "soll vom Bildschirm", das fordern CDU und SPD. Weil er die vom Grundgesetz nicht nur verbriefte, sondern ausdrücklich geforderte staatsbürgerliche Betätigung im Parlament anstrebt?

Tatort-Darsteller will politisch Farbe bekennen - PDS-Beitritt nicht vorgesehen

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&
atype=ksArtikel&aid=1119876757884&openMenu=987490165154&called
PageId=987490165154&listid=994342720546
04. Juli 2005

Silberscheiben für Sozis

http://www.n-tv.de/551105.html
Von Manfred Bleskin - 03.07.2005

Warum in die Ferne schweifen, sieh, das Gute liegt so nah! Zum Greifen nah. In Gerhard Schröders Heimatstadt und mitten im (einstigen) Kernland der SPD.

ImageDer Sänger Pete Seeger über McCarthy, schwarze Listen und die Jagd nach Idealen

http://www.nd-online.de/artikel.asp?AID=74005&IDC=2&DB=O2P



Pete Seeger, der legendäre Singersongwriter von Welthits wie „We shall overcome“, „Sag mir wo die Blumen sind“, „If I had a hammer“ „Turn turn turn“, „Good Night Irene“ lebt heute noch in den gleichen bescheidenen Verhältnissen wie 1950 in Beacon im Bundeststaat New York. Dort besuchten im den heute 86jährigen Sozialisten die deutschen Liedermacher Diether Dehm und Manfred Maurenbrecher, die an neuen Liedern mit ihm und an einem Musical über ihn arbeiten. Dabei entstand Ende Mai 2005 das nachfolgende Gespräch.

Diether Dehm
http://www.sopos.org/aufsaetze/425d2dda1a086/1.phtml
Erschienen in Ossietzky 6/2005

Der PDS-Landesvorsitzende Dieter Dehm auf Ostfriesland-Tour. Eindrücke eines EZ-Redaktionsgespräches mit dem 55-Jährigen.

Von EZ-Redakteur KLAUS FACKERT
http://www.emderzeitung.de/news/index.asp?ID=22342&RESS=1&LAY=2