Freiheit für Julian Assange
12. April 2019 vor der Britischen Botschaft Berlin
Neues vom NATO-Strich: Maasmännchen gefunden!
Nach wenigen Tagen im Amt gute Beziehungen zu Russland zerstört
Gute Beziehungen mit Russland
Im Reichstag ein Schachturnier von Abgeordneten der russischen Duma und des Deutschen Bundestages. Hier Anatoli Jewgenjewitsch Karpow, 1975 bis 1985 Schachweltmeister sowie von 1993 bis 1999 FIDE-Weltmeister.
Diether Dehm - Zornziel der Kriegsschreiber
WIKIPEDIA von NSA gehackt ?

GMBH INTERN erstellt "Schwarzbuch gegen maßlose Sanktionen bei Publizitätsverstößen"

Eine wichtige Umfrage für kleine und mittlere Unternehmen - als mittelstandspolitischer Sprecher und im Zuge meiner parlamentarischen Aktivitäten rund um den Bundesanzeiger möchte ich diese Umfrage weiterverbreiten

Weiterlesen ...

Videodokumentation der Veranstaltung von Stiftung niedersächsische Gedenkstätten / Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel und Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V.

Die Tagung: "Politische Verfolgung in der frühen Bundesrepublik am Beispiel des Strafgefängnisses Wolfenbüttel" fand am 5. Dezember 2015 in der Volkshochschule in Wolfenbüttel statt. Teilnehmende waren Dr. Jens-Christian Wagner (Geschäftsführer der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten), Willi Gerns, Walter Gruber, Gerd Graw (Zeitzeugen), Jan Korte (MdB), Prof. Josef Foschepoth (Historiker), Victor Perli (Vorsitzender der RLS Niedersachsen), Martina Staats (Leiterin der Gedenkstätte in der Justizvollzugsanstalt Wolfenbüttel), Lukkas Busche (wissenschaftlicher Mitarbeiter der Gedenkstätte in der Justizvollzugsanstalt Wolfenbüttel), Florian Grams (Historiker, Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen)