Drucken
Kategorie: Multimedia 2010

Nach einem langen Marsch zu ihrer eigenen Hinrichtung wurden dort am 20. Juni 1944 dreiundvierzig Partisanen von der SS erschossen. Es gibt dort sowohl eine Gedenkmauer, als auch ein kleines Museum, welches die Aktionen der Partisanen in der Region dokumentiert hat.