Zum Abschluss des politisch-kulturellen Jahresauftakts der Europäischen Linken "1945 - Befreiung von der Barbarei" in der Berliner Volksbühne stimmten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung gemeinsam das Lied des im letzten Jahr verstorbenen amerikanischen Internationalisten Peter Seeger an: "We Shall Overcome", "Wir werden (es) überwinden".

 

... in einem Punkt war der Faschismus immer gleich: gegen Gewerkschaften und gegen linke Parteien. Überall auf der Welt ... er war immer gegen die organisierte ArbeiterInnen-Bewegung.

 

 

Eindringlich und programmatisch zur Notwendigkeit einer anderen deutschen Außenpolitik. Oskar Lafontaine am 2. Dezember auf dem Symposium "1914 - 2014. Damals wie heute: Nein zum Krieg!"

 

Der Europapolitische Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Dr. Diether Dehm, wurde befragt von Marcel Joppa und Jana Hermanovskaja

Krieg wird nicht für Menschenrechte, sondern für Profit geführt. Im 100. Jahr nach dem 1. Weltkrieg bleibt es dabei: Nieder mit Krieg und Faschismus!