nachruf hildebrandt

Wie in den letzten Jahren wird auch 2014 am Sonntag nach der Ehrung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, also diesmal am 12. Januar, in der Volksbühne Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz die Partei der europäischen Linken zum Jahresauftakt einladen. Bitte vormerken.

Und wer die DVD mit der Aufzeichnung des Auftakts von 2013 noch nicht hat, kann den Weg zur Bestellung durch diesen Link finden.

Am Samstag, dem 19. Oktober 2013, findet das Veteranentreffen der Friedenstauben in Bonn statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr im Bonner Hofgarten – dort, wo vor 30 Jahren die Bühne der Großkundgebung stand. Anschließend geht es weiter im Saal des Cassiusgartens, Maximilianstraße 28d, etwa 10 Min. Fußweg vom Hofgarten.

Friedenstaube

Mehr erfahren Sie auf der Website der Friedenstauben 1983 und in facebook.

tatort berne


 Hier finden Sie die Anfahrtbeschreibung

buch-cover rev4europa 200In Zeiten der zunehmenden Krise des Kapitalismus, war es nur eine Frage wann das erste Buch rauskommt, in dem verschiedene europäische Linke ihre Meinung zu Europa erklären. Ein Buch, welches sich gegen die Diktatur des Finanzkapitals, die Politik der Troika und für einen Neustart positioniert.

Das von Diether Dehm herausgegebene Buch “Revolution für Europa” ist das erste, das unter diesen Vorzeichen erschienen ist und mit Beiträgen von bekannten Linken wie Gregor Gysi, Oskar Lafontaine, Alexis Tsipras, Sahra Wagenknecht, Pierre Laurent und Konstantin Wecker aufwarten kann. Der erste Beitrag des Buchs stammt von den linken Abgeordneten Diether Dehm, Andrej Hunko und Alexander Ulrich sowie Anne Scherer, wissenschaftliche Mitarbeiterin von Diether Dehm.