Pierre Laurent, Vorsitzender der Französischen Kommunistischen Partei und Vorsitzender der Partei der Europäischen Linken hielt die folgende Rede am 09. Januar  2011 in Berlin bei der Veranstaltung "Rage against the capitalist machine" Wir dokumentieren diesen Beitrag ungekürzt.

Im Download-Bereich unserer Seite befindet sich außerdem eine Pressenachlese zu der Veranstaltung als *.pdf.

(Neujahrsvortrag  von Dr. Diether Dehm*  im „Panoramik-Hotel“ Braunlage 31.12.2010 vor Touristik- und Unterhaltungsunternehmern)

Leo Tolstoi schrieb in seinem Tagebuch im Februar 1903: "Die Anhänger des Sozialismus sind Menschen, die vorzugsweise die Stadtbevölkerung im Auge haben. Sie wissen weder etwas von der Schönheit, der Poesie des Landlebens noch von seinen Leiden."

Diether Dehm empfiehlt den folgenden Text als Lektüre und schreibt selbst dazu:
wer mal paar schöne minuten zu den feiertagen braucht, lese das!
und dann: an alle .... an alle... an alle verbreiten... verbreiten... verbreiten...
dd 
"


Die Manipulateure des Jahres: Spiegel und Bild zu Innereien der Linken

http://www.nachdenkseiten.de/?p=7828

{sevenload} f89kIsq {/sevenload}

Abschiedsrede des dienstältesten Landesvorsitzenden

Die letzte Rede Diether Dehms als Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE auf dem Parteitag in Emden. Gehalten am 20.11.2010 zum Tagesordnungspunkt: "Rechenschaftsbericht des Landesvorstandes". Es gilt das gesprochene Wort.

 

Manfred Maurenbrecher und Klaus Höpcke im Gespräch mit Diether Dehm über *Versöhnung* in Politik und Kunst
Länge: ca 54min

{flvremote} http://weltnetz.tv/videos/salveworld/constanze/selbstrevolutionen-desktop.flv {/flvremote}

Fragen an Diether Dehm
(anlässlich seines Abschieds vom Amt des niedersächsischen Landesvorsitzenden am 19. November 2010 - nach sieben Jahren)